THEMEN

Ökologisches Leder "aus Ananasblättern"

Ökologisches Leder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Von Raúl Manisse

Dies ist der Vorschlag dieses ökologischen Leders, bekannt als Piñatex. Das Produkt wurde von Ananas Anam entwickelt, das Ergebnis der Arbeit der spanischen Designerin Carmen Hijosa, die vom Royal College of Art zusammen mit Marken wie Camper oder Puma und der Designerin Ally Capellino unterstützt wurde, um Ananasfasern in Rohstoffe zu verwandeln Material, das in Leder umgewandelt wird.

Laut Carmen kann das Produkt gefärbt, bedruckt und mit unterschiedlichen Texturen hergestellt werden. Dank dieser Vielseitigkeit können damit Schuhe, Taschen, Polster und eine Vielzahl anderer Objekte hergestellt werden.

Für die Herstellung von Piñatex werden der Stiel und die Blätter der Ananas verwendet, Abfälle aus der Herstellung von Ananas, die unseren Tisch erreichen. Aus diesen werden die Fasern durch einen als Peeling bezeichneten Prozess extrahiert.

Dieser Prozess wird von einer landwirtschaftlichen Gemeinschaft durchgeführt, die auch bei der Herstellung des Produkts Bedenken hinsichtlich der sozialen Verantwortung zeigt.

In einer hinteren Abdeckung werden die Fasern gewebt und manipuliert, um ein flexibles, ökologisches und biologisch abbaubares Gewebe zu werden. Die Blätter von ungefähr 16 Tannenzapfen werden benötigt, um einen Quadratmeter Stoff herzustellen. Aber das Ergebnis ist es wert.

Öko-Dinge



Video: Sendung vom 4. Juni 2016 - FUTUREMAG - ARTE (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Rhett

    Ich teile ihren Standpunkt voll und ganz. Tolle Idee, ich stimme zu.

  2. Alden

    Über diese Frage kann man lange sprechen.

  3. Pandarus

    Sicher ist nicht vorhanden.

  4. Zolojind

    Ich empfehle Ihnen, eine Website zu besuchen, auf der es viele Informationen zu einem Thema gibt, das Sie interessiert.

  5. Kajar

    Schnell beantwortet :)

  6. Raedford

    Ja in der Tat. Also passiert es. Wir werden diese Frage untersuchen.

  7. Tormey

    Die bemerkenswerte Idee



Eine Nachricht schreiben